Download PDF by Eva Wißkirchen: Adornos Essay "Zur Schlußszene des Faust" als

By Eva Wißkirchen

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, observe: 1,0, Freie Universität Berlin (Peter-Szondi-Institut), Veranstaltung: Vertiefungsmodul 321a: Goethes Bilderwissen, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit ermöglicht im Nachvollzug der Gedanken ein Verständnis des ansonsten schwer zugänglichen, kryptischen Essays „Zur Schlußszene des Faust“ von Theodor Adorno, und leistet so auch einen Betrag zur Widerlegung der oft gehörten those von der Unverständlichkeit der Adornoschen Gedankengänge.

Georg Lukács schreibt in „Die Seele und die Formen“: „Der Essay spricht immer von etwas bereits Geformtem, oder bestenfalls von etwas schon einmal Dagewesenem, es gehört additionally zu seinem Wesen, dass er nicht neue Dinge aus einem leeren Nichts heraushebt, sondern bloß solche, die schon irgendwann lebendig waren, aufs neue ordnet.“ Theodor Adorno zitiert diesen Abschnitt zustimmend in seinem die „Noten zur Literatur“ eröffnenden „Der Essay als Form“. Dementsprechend behandelt auch der später im Band folgende Essay „Zur Schlußszene des Faust“ keinen ganz neuen Gedanken, sondern ist eine Verknüpfungsarbeit. Adorno verknüpft die Gedanken anderer, vornehmlich Goethes, Hegels, Mahlers und der jüdischen Mystiker.
Gemäß dem in „Der Essay als shape“ dargestellten Wesen des Essays beleuchtet Adorno diesen Gedanken von verschiedenen Seiten. Die höchst interessanten Beziehungen, die er dabei zu dem von anderen Gedachten knüpft, werden meist lediglich angedeutet, und oft geschieht selbst das nur sehr subtil. Die vorliegende Arbeit soll daher in erster Linie diese Beziehungen nachweisen und erläutern. Dabei soll zum einen die Schlüssigkeit dieser Beziehungen kommentiert werden, zum anderen wird auch versucht werden, Verbindungen zu knüpfen, die Adorno vielleicht gar nicht im Sinn hatte, die der textual content aber zu knüpfen ermöglicht.
Alexander Kluge sagte in seiner Rede anlässlich der Verleihung des Adorno-Preises 2009, eines der Hauptthemen Adornos sei die Verschränkung von Inhalt und shape: „Die shape, sagt er, erzeugt die Sache. Und die Sache regiert die Form.“ Das kann guy auch an dem hier behandelten Essay „Zur Schlußszene des Faust“ feststellen, beispielsweise an den Stellen, die den Klang eines Wortes im Zusammenhang mit seinem Inhalt reflektieren, oder im Phänomen der Anschaulichkeit einer Idee. Diese beiden Punkte besonders hervorzuheben ist ein Nebenanliegen der Arbeit.

Show description

Read or Download Adornos Essay "Zur Schlußszene des Faust" als Verknüpfungsarbeit (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german books

Download e-book for iPad: Die Ästhetik des Bösen in der phantastischen by Virginie Vökler

Magisterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 2,0, Universität Rostock (Germanistik), ninety two Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im alltäglichen Leben folgt uns das Böse auf Schritt und Tritt. Sieht, liest oder hört guy Nachrichten und wird dort von einem Gewaltverbrechen gesprochen, verursacht dies bei den meisten Menschen Mitleid mit dem Opfer.

Get John Hersey: Hiroshima, 6. August 1945 - eine Reportage PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Veranstaltung: Wissenschafts- und Literaturgeschichte der Atombombe, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Die Reportage und ihr Produzent, der Reporter, sind landläufig die Begriffe, die am ehesten mit Journalismus in Verbindung gebracht werden.

Download e-book for kindle: Rationalität und Kooperation in Paul Grices Theorie der by Sebastian Gebeler

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Semiotik, Pragmatik, Semantik, notice: 1,3, Universität Leipzig (Institut für Germanistik), Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit gliedert sich in drei Teile. Zunächst sollen der Begriff der Implikatur und das Konzept des Kooperationsprinzips erläutert und ihre Verbindung untereinander erörtert werden.

Download e-book for kindle: Kiezdeutsch. Sprachliche und kommunikative Merkmale im by Daniela Krämer

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, word: 2, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, summary: „Wallah, ischwöre! Lassma Gesundbrunncenta gehn, lan! “ Diese artwork zu sprechen ist in den letzten Jahren unter den Jugendlichen in Deutschland immer öfter zu beobachten.

Additional resources for Adornos Essay "Zur Schlußszene des Faust" als Verknüpfungsarbeit (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Adornos Essay "Zur Schlußszene des Faust" als Verknüpfungsarbeit (German Edition) by Eva Wißkirchen


by Jeff
4.4

Rated 4.88 of 5 – based on 28 votes